Home » RENTE PLUS

Renteplus – Sicherheit und Liquidität im Alter


Wunsch nach Urlaub, Renovierung, notwendige Reparatur oder häusliche Pflege – aber Ihre Rente lässt es nicht zu? Wir haben die Lösung und beraten Sie umfassend und individuell.


Die Herausforderungen

  • Fehlende Liquidität in der Rentenzeit
  • Senioren sind oft vermögend, aber nicht kreditwürdig
  • Immobilie bindet häufig 70%–90% des Vermögens
  • Fehlende Rücklagen für Wünsche

  • Unvorhergesehene (größere) Ausgaben/Instandhaltung
  • Erben nicht erwünscht oder keine vorhanden

 21 content altersfinanzierung     

    

 

Empfohlene Lösungsansätze mit vier alternativen Szenarien:

  • NIESSBRAUCH
  • DARLEHEN
  • LEIBRENTE
  • (TEIL-) VERKAUF

Nießbrauch

Sichere Form der Verrentung. Lebenslanges Nutzungsrecht.

Ihre Vorteile:

  • Einmalzahlung (EZ) bei Eigennutzung steuerfrei
  • lebenslange Rentenzahlung möglich, wenn EZ verrentet
  • dauerhaftes Wohn- und Nutzungsrecht
  • Ausschöpfung und Sicherung hoher Beleihungswerte = hohe RENTEPLUS

  

Leibrente

Elegante Lösung für eine lebenslange Rente.

Ihre Vorteile:

  • Lebenslange mtl. Rente und/oder Einmalzahlung (optional)
  • lebenslanges Wohnrecht
  • Ausschöpfung und Sicherung hoher Beleihungswerte = hohe RENTEPLUS
  • Übernahme der laufenden Instandshaltungskosten

   

Darlehen

Teilbeträge mit Chance auf Mehrerlös 

Ihre Vorteile:

  • Einmalzahlung aus Teildarlehen
  • Eigentümerrechte bleiben bestehen
  • weiterhin mietfrei/nur Hausgeld und Betriebskosten
  • Vererbbarkeit bei Darlehensablösung
  • Beleihungswertreserven für RENTEPLUS
  • Schon mit 60 Jahren möglich

     

(Teil-) Verkauf

Erhöhter einmaliger Liquiditätszufluss (EZ) gegen Rückanmietung oder Nutzungsentgelt

Ihre Vorteile:

  • hohe Einmalzahlung (EZ)
  • Ausschluss der Eigenbedarfskündigung, wenn Anspruch im GB gesichert
  • Beleihungswertreserven generieren höhere RENTEPLUS

 


 

Welcher Lösungsansatz passt am besten zu Ihnen?

Dabei beraten wir Sie persönlich und ausführlich.
Profitieren Sie von unserem Know-How aus 30 Jahren erfolgreicher Unternehmensgeschichte. 
Konkrete Angebote können erst im Rahmen eines persönlichen Gesprächs erteilt werden.

    

Ihr Mehrwert mit ImmoConcept

  • Transparenz und unabhängige Beratung
  • Datenerhebung gemeinsam mit Ihnen
  • Individuelle, bestmögliche Lösungen gemeinsam mit Ihnen abstimmen
  • Fachliche Begleitung im gesamten Transaktionsprozess und darüber hinaus
  • Über 30-jährige Erfahrung  

    

In 3 Schritten beantragen Sie die RENTEPLUS

    

21 content altersfinanzierung erstkontakt

1. Kontaktaufnahme und Besprechung
Ihrer persönlichen Situation

 


         

21 content altersfinanzierung immobilien wertermittlung

2. Erstellung eines Immobilienwertgutachens:

Auf der Grundlage aller relevanten Details zur Ihrer Immobilie erstellen wir ein kostenloses Wertgutachen.
Eine erste Indikation zur Werteinschätzung erhalten Sie hier. 


     

21 content altersfinanzierung beratung

3. Beratungsgespräch/Mandatierung:

Auf Grundlage Ihrer Zielsetzung und des ermittelten Immobilienwertes
beraten wir Sie umfassend in Bezug auf die beste Altersfinanzierung.


 

Interesse geweckt?

Ich freue mich auf Ihre E-Mail: frank.jourdan@immoconcept.eu.
Anruf auf Festnetz unter 069 979883-0, mobil unter 0151 23565698 oder nutzen Sie das untere Kontaktformular. 

 

>> Wichtige weitere Informationen zur Liquiditätsfalle